Thailändische Fußmassage

Teilkörpermassage - Thailändische Fußmassage

Die Thailändische Fußmassage ist eine 30- bis 60-minütige Teilkörpermassage. Nach körperlichen Anstrengungen, durch Sport, langes Laufen oder langem Stehen, werden müde Füße und Beine durch eine wohltuende Fußmassage wieder mobilisiert. Bei der thailändischen Fußmassage (Nuad Tao) wird nach einem angenehmen Fußbad durch sanfte Akupressur, unter Verwendung verschiedener Salben und eines hölzernen Massagestabs, an ausgewählten Energiepunkten an den Füßen, Unterschenkel und Waden das Wohlbefinden, der Energiefluss im gesamten Körper und der zugehörigen inneren Organe stimuliert um körperliche Beschwerden zu lindern. Traditionsgemäß rundet eine abschließende Nacken- und Schultermassage die 60-minütige Behandlung ab. Nach der Fußmassage fühlen Sie sich wieder wie neu geboren.